Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen

--- Wir haben BOXEN FREI ---

Wer ein gemütliches Full-Service-Zuhause für sein Pferd oder Pony sucht, inklusive Hallen-, Platz- und Weidenutzung, ist bei uns genau richtig. Nach- und Anfragen nimmt Heike Sprotte entgegen.

Ihr erreicht Heike unter 0175 - 14 50 103."

Anmeldung Ponycamp 2016

Unser 11. Ponycamp findet vom 24.06.-26.06.2016 statt.
Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Mehr Infos findet Ihr hier

Die Anmeldung zum Poycamp als PDF gibt es hier

Reitabzeichen 2016

Am 02.04.2016 fanden an der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Hollage die Prüfungen zu den verschiedenen Reitabzeichen statt. mehr ...

Jugendvergleichswettkampf 2016

Am 06.03.2016 fand der traditionelle Jugendvergleichswettkampf auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Hollage statt. mehr...

Reitabzeichen- und Hufeisenlehrgänge

In den Osterferien 2016 bieten in der Zeit vom 21.3.2016 bis zum 2.4.2016 die Lehrgänge zu den unten genannten Reitabzeichen mit abschließender Prüfung an. Der Theorie- und Reitunterricht wird in beiden Wochen je nach Teilnehmerzahl auf die Tage von Montag-Freitag verteilt. Prüfung ist am Samstag, den 2.4.2016. Folgende Abzeichen können abgelegt werden. mehr...


Wir stellen uns vor

Der Reit- und Fahrverein Hollage wurde im Jahr 1976 von etwa 20 Landwirten und ambitionierten Reitern ins Leben gerufen. Mittlerweile kann sich der Verein über 400 aktive und passive Mitglieder freuen, die in allen Sparten des Reitsports aktiv und erfolgreich sind.

Als Mitglied in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), im Landesreiterverband Weser-Ems und im Landessportbund Niedersachsen steht die Förderung des Reitsports für den Reit- und Fahrvereins (kurz: RuF) im Fokus.

Die Hauptfelder bilden hierbei der Schulunterricht und das Turnierwesen. Doch neben Schul- und Turnierreitern erfreut sich der Reit- und Fahrverein auch bei Freizeit-, Vielseitigkeits- oder Westernreitern größter Beliebtheit.

Mit Hilfe verlässlicher Schulponys werden schon die Kleinsten in Longenstunden an das Pferd herangeführt. Der nächste Schritt ist der Gruppen-Unterricht auf vereinseigenen Pferden und Ponys.

Ab diesem Ausbildungspunkt werden Dressur- und Springstunden angeboten, welche nicht nur bei Schulponyreitern beliebt sind. Damit jedoch nicht genug: Der RuF Hollage darf sich ebenso über großen Zuspruch in der Fahrersparte freuen. Hier sind nicht nur die „alten Hasen“ aktiv, sondern auch diverse „junge Talente“ betrachten die Welt gerne vom Kutschbock aus.

Doch genug der vielen Worte: Sehen Sie sich um und machen Sie sich ihr eigenes Bild!

Gerne begrüßen wir Sie auch auf der vereinseigenen Reitanlage am Schwarzen See oder auf einem von uns ausgerichteten Turnier.

Ihr Vorstand des Reit- und Fahrvereins Hollage e.V.

 

Suchen nach

Aktuelles